Heißes Wasser klumpt

Warum ist es hier so ruhig?

Alter, was für eine Zeit, doch hier kommt endlich ein Lebenszeichen. Beruflich und Privat ist soviel passiert, dass der Blog erstmal hinten anstehen musste. Auch wenn mir das persönlich sehr weh tut, es gibt manchmal Dinge, die sind wichtiger und dringender.

So hatte ich entweder keine Zeit zu schreiben, oder mir fehlte durch die vielen Baustellen schlicht die Motivation.

Schreibblockade durch Corona oder so. Könnte ich ein Buch drüber schreiben, mit so vielen Kapiteln, dass Trump es nicht lesen würde. Also ohne Bilder und so.

Das ist eine Zeit, die man so nicht kennt. Beim Bäcker draußen Schlange stehen, Läden teilweise geschlossen, keine Kneipe hat auf, keiner kann Abends weggehen, alle hängen zu Hause ab. Was für eine verrückte Welt, hoffentlich ist der Zirkus bald vorbei.

Heißes Wasser klumpt.

Ich bin einem physikalischen Phänomen auf der Spur, für das ich auch nach langem Nachdenken keine Erklärung finde.

Speziell geht es um den Abfluss der Küchenspüle. Kippe ich dort kaltes Wasser rein, läuft es perfekt ab. Nehme ich heißes Wasser läuft es nicht ab. Richtig gelesen, heißes Wasser bleibt in der Spüle und läuft nicht ab.

BUZZER bei Amazon. Affiliate Link

Lasse ich nun in den heißen See im Spülbecken über dem Abfluss kaltes Wasser zulaufen, läuft es ab.

Dieses lässt für mich nur einen Schluss zu: heißes Wasser verklumpt im Abfluss. Sobald es abkühlt verändert es seinen Aggregatzustand von fest zu flüssig.

Vielleicht hat ja jemand für dieses Phänomen noch eine andere brauchbare Erklärung, ich bin sehr an anderen Meinungen interessiert. Mein Physikwissen kapituliert vor dem heißen Wasser.

ANZEIGE: T-Shirt Was nicht passt, wird passend gemacht

Projekteplanung

Baoh, planen….. Im Moment bin ich froh, wenn ich weiß was nächste Woche ist, geschweige denn kann ich DIY Projekte planen. Ich werde wieder Fichtenholz auf alt trimmen, um wieder Altholz für neue Projekte zu haben. Wie das geht findet du ja hier und hier. Die Uhr zur Verlosung ist ziemlich weit, allerdings noch nicht fertig. Hatte ich damals geschrieben welchen Februar ich meinte? Also ich hatte nicht an 2020, sondern an 2021 gedacht. 🙂

Ich hab im Keller ein Stück Holz zum trocknen liegen, daraus werde ich eine Tischlampe bauen. Allerdings wäre es falsch jetzt zu schreiben, wann das startet, bzw. fertig ist. Holzbehandlung braucht seine Zeit.

Das passende Werkzeug dafür habe ich schon alles hier. Die passende Ausrede habe ich auch schon: das Stück Holz muss erst richtig trocken sein und sowas kann schon etwas dauern.

Es geht weiter. Stück für Stück.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s